Bein masage, Eine Lymphdrainage kann dabei helfen, gestaute Flüssigkeiten in Beinen und Knien zu behandeln.

Manuelle Lymphdrainage

Eine Lymphdrainage kann dabei helfen, gestaute Flüssigkeiten im ganzem Körper zu behandeln.

Die Lymphe

Die Lymphe arbeitet Tag und Nacht in uns, um uns vor Krankheiten zu schützen, beseitig die überschüssige Flüssigkeit im Körper und hilft uns eine optimale Lebensqualität zu erhalten. Es gibt alternative Behandlungen, die zur Optimierung der Funktion beitragen, wie Entwässerungen oder Lymphdrainagen. Während wir verstehen können wie das Lymphsystem unsere Lebensqualität beeinflusst, sollten wir auch den Grund kennen, warum es nicht so einfach ist es in einem gesunden Zustand zu halten.

Dafür gibt es mehrere Gründe. Beginnend mit unserer Art von Stressigemalltag. Eine Nährstoffarme und giftstoffreiche Ernährung und unserem bewegungsarmer Lebensstil, zusammen mit der Umweltverschmutzung, lässt unser Lymphsystem  zusammenbrechen. Deshalb ist eine manuelle  Lymphdrainage und jede weitere Hilfe die wir bekommen können, um die Lymphe wieder in Schwung zu bringen, so notwendig.

Das Immunsystem

Da das Immunsystem direkt mit dem Lymphsystem zusammenhängt und auch unsere Lebensqualität beeinträchtigt.. Dieses Problem betrifft uns alle, aber besonders Frauen sind am stärksten betroffen sind, da einer unserer Schwachpunkte das gesamte Gefäßsystem ist. Bei der Entspannung kommt die manuelle Lymphdrainage der Aktivität des parasympathischen Systems zugute, das den Organismus in einen Zustand tiefer Entspannung versetzt der für seine Genesung erforderlich ist.

Darüber hinaus ist bekannt, dass die Wirkung der manuellen Lymphdrainage das Immunsystem durch die Wirkung der Lymphbewegung stimuliert. Natürlich erleichtert die manuelle Lymphdrainage, wie der Name schon sagt, das Entfernen von Flüssigkeiten, die das Bindegewebe verstopfen können, und beugt so abnormalen Schwellungen (Ödemen), Kreislaufversagen und Störungen des Immunsystems vor.

Geschwollene Beine?

Langes Sitzen, Stehen oder Gehen: Bei vielen Menschen sind die Beine abends oft geschwollen oder unruig. Dies kann auf eine Stauung der Lymphe zurückzuführen sein. Die Gewebsflüssigkeit ist unter anderem für den Abtransport von Giftstoffen im Körper zuständig. Die Körperflüssigkeit sammle sich über den Tag hinweg in den tieferen Körpergegenden. Doch: “Über Nacht verteilt sich das Wasser meist wieder im Körper.”

Die Lymphdrainage wird dann notwendig, wenn dieses System nicht richtig funktioniert. Als Hinweis darauf, dass der Fluss der Lymphflüssigkeit gehindert wird, gilt es etwa wenn die geschwollenen Beine und Knie bereits bei einer leichten Berührung Schmerzen hervorrufen.

Bein massage
beinmassage

Ablauf der Lymphdrainage

Ziel der Lymphdrainage an den Beinen, Rücken, Arme und am Gesicht ist es, den Fluss der Lymphe wieder anzuregen. Es wird immer in Abflussrichtung zum Lymphknoten hin massiert.  Ist das Bein betroffen, massiere ich zunächst vom Knöchel ausgehend bis zum Knie. Anschließend lasse ich die Hände über den Oberschenkel kreisen und arbeitet sich so langsam zur Leiste vor.  Ich  bearbeitet hier in der Regel zuerst die Schwellung und arbeitet mich dann entlang der Lymphbahnen zur Leiste vor.

Was ist eine Lymphdrainage?

Eine Lymphdrainage wird zur Behandlung von Lymphödemen eingesetzt. Erkennbar ist dies an einer deutlich sichtbaren Schwellung. Häufig treten Lymphödeme an den Gliedmaßen auf; es können sich aber auch im Gesicht bilden.

Lymphödeme können angeboren sein. Aber viel häufiger sind sie durch eine andere Erkrankung bedingt.

In der Anfangsphase der Behandlung von Lymphödemen sollten die Patienten ein- bis zweimal pro Woche eine Lymphdrainage erhalten.

Nach Dr. Vodder

Um den Erfolg der manuellen Lymphdrainage weiter voranzutreiben Gründeten Vodder, Asdonk und Wittlinger (ein Masseur) die „Gesellschaft für manuelle Lymphdrainage nach Dr.Vodder“. Das Ziel der Gesellschaft wer es, die Wirksamkeit der manuellen Lymphdrainage zu beweisen. 1976 wurde daraus die „Deutsche Gesellschaft für Lymphologie“.

Asdonk verhalf zusammen mit Herrn Dr. Michael Földi der Therapiemethode durch Gründung einer Schule für angehende Lymphtherapeuten zu mehr Anerkennung. Prof.Dr.med. M. Földi gründete zusammen mit seiner Frau Prof.Dr.med. E. Földi die erste lymphologische Fachklinik, die Földiklinik. Dort wurde die manuelle Lymphdrainage zusammen mit anderen Therapiemethoden angewendet und etablierte sich als wichtiger Pfeiler im Rahmen der komplexen physikalischen Entstauungstherapie.

Jogger probleme

Meine Erfahrungen 

Viele meiner Patienten haben stauungen in den Beinen oder unruige Beine nach langem Sitzen oder Stehen, hat Ihnen sehr geholfen den alltag zu meistern und entspannter zu werden.  Auch am Rücken und Gesicht habe ich durch meine Patienten sehr possitive Erfahrungen gemacht. Im gesicht habe ich bemerkt das die Massage sehr possitiv ist gegen Falten- Acne, und Augenringe. Meine Patienten haben direkt nach der Drainage verbesserungen bemerkt. Ebenso hilft die Drainage als Begleitung bei einer Diät, um den Körper zu reinigen.

Adresse

Für Reservationen oder fragen können Sie uns gerne über das Kontaktformular oder per Telefon erreichen

Ifang 2A, 8197 Rafz
044 599 86 83

Kontakt Formular